BRD – Irrenhaus

331856_web_R_K_by_Judith Lisser-Meister_pixelio.de

 

Als das soziale Netzwerk „Facebook“ vor einiger Zeit verkündete, dass man bei der Wahl des Geschlechtes nun zwischen sage und schreibe 60 verschiedenen Geschlechtern auswählen kann. Man dachte, dass die Dekadenz der persönlichen Freiheit die Spitze der Perversität und Geisteskrankheit erreicht hätte.

Doch scheinbar haben wir die Rechnung ohne den so genannten „Deutschen Ethikrat“ gemacht. Dieser verkündete kürzlich, dass man über eine Revision des, ihrer Meinung nach, veralteten Inzest-Paragraphen nachdenken sollte. Geschlechtsverkehr zwischen erwachsenen Geschwistern soll dann zukünftig nicht mehr unter Strafe stehen.

Der Ethikrat ist bei weitem nicht die erste Gruppe als augenscheinlich feuriger Angehöriger der Freudschen Psychosen. Diese fordern die Entkriminalisierung von Inzest, die meist wohl nicht ganz zufällig mit der Legalisierung von Drogen einhergeht – scheinen jene Herren doch gewissen Mitteln nicht abgeneigt. Anders sind diese Forderungen nicht zu erklären.

Die jungen Grünen und andere linke „Weltverbesserer“ schreien schon lange, dass man Liebe nicht kriminalisieren kann. Es scheint, als verkommt unsere „westliche Wertegemeinschaft“ zu einem modernen Sodom und Gomorrha der Geisteskranken.
Die Völker des europäischen Kontinents, die einst großartige kulturelle Schätze und Werte hervorbrachten wie Treue und Ehre verkommen zu einer entwurzelten Suppe aus Drogenjunkies, geschlechtslosen Gender – Vollspinnern und degenerierten Krüppeln. Als wären Fastfood, Bewegungsmangel, Verblödungsmaschinerie der Medien und weitere „Vorzüglichkeiten“ des „modernen Multikultimorast“ nicht genug. Kommende Generationen müssen nun offensiv an das vererbte Gengut gehen und schädigen indem sie Inzest fördern.

Jeder anständige Deutsche, oder besser gesagt Mensch, sollte erkennen, dass solche Forderungen nur von vollständig umnachteten Gestalten verlangt werden können, die man freilich nicht ernst nehmen kann.

In diesem Sinne können wir nur fordern, dass die Menschen in diesem BRD-Irrenhaus endlich aufwachen, die Naturgesetze wieder achten, und deren Feinde endlich erkennen.

Für eine Zukunft der Nationen Europas!
Für eine Zukunft für unsere Kinder in Gesundheit und Freiheit!
Gegen Genderwahnsinn und sonstige Auswüchse des kranken Zeitgeistes!

Bildquelle: Judith Lisser-Meister| pixelio.de

 

Kommentar verfassen