Kerpen: Erste Aktionen gegen die Überfremdung unserer Heimat!

20150321_165700

Die Überfremdung in Deutschland und gerade im Rhein-Erft-Kreis nimmt rasant zu. So strömen Tag für Tag immer mehr Asylanten in die Städte des gesamten Landkreises.

Eine regelrechte Asylflut überrollt die ganze Republik.

Die deutsche Kultur und das deutsche Volk werden immer weiter an den Rand der Gesellschaft gedrängt – in die vollständige Vernichtung. Von den etablierten Parteien kann man keinerlei Maßnahmen gegen die Masseneinwanderung erwarten, da gerade die es sind, die mit ihrer antideutschen Politik am schleichenden Volkstod der Deutschen arbeiten.

Fast jeden Tag kann man in den aktuellen Tageszeitungen über die Gewalttaten von Fremden gegen Deutsche lesen. Nicht selten handelt es sich dabei um Raub, Mord, Totschlag oder Vergewaltigung. Diese Übergriffe auf Deutsche werden in der Regal von den etablierten Volksverrätern als bedauerliche Einzelfälle abgetan.

Durch die aktuelle Masseneinwanderung von Asylanten wird nicht nur die biologische Substanz des deutschen Volkes zerstört, sondern es wird auch ein hoher Grad an krimineller Energie nach Deutschland importiert. Denn allein im Rhein-Erft-Kreis gab es in kurzer Zeit einen Mord und einen Übergriff, der lebensgefährliche Verletzungen zur Folge hatte – beide Verbrechen wurden durch Asylanten verübt.

Unter anderem und genau deswegen werden wir uns der Überfremdung unserer geliebten Heimat geschlossen entgegenstellen und in nächster Zeit mit verschiedenen Aktionen die Bevölkerung im Rhein-Erft-Kreis zum Nachdenken und hoffentlich auch zum Handeln bewegen.

So wurden erfolgreich am Mittwoch, den 18. März 2015 und am Samstag, den 21. März 2015 die ersten Aktionen in Form von Flugblattverteilungen an mehrere hundert Haushalte in Kerpen durchgeführt.

Wir werden natürlich nach und nach die gesamte Bevölkerung im Rhein-Erft-Kreis mit unserem asylkritischen Flugblatt über die drohende Gefahr der Asylflut bzw. den Asylmißbrauch und unsere Lösungsvorschläge informieren!

Kommentar verfassen