Frechen: Messerstecherei zwischen somalischen Asylbewerbern

Am vergangenen Mittwoch kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in der Rosmarstraße, in direkter Nähe zum Asylheim in der Norkstraße. Dort hatten drei somalische Asylbewerber

Frechen: Auch Polizei äußert Bedenken wegen Massenunterkünften

Wie bereits berichtet plant man das Gelände um den Sportpark Herbertskaul geradezu zum Asylantenviertel zu machen, indem man 432 Asylbewerber auf dem Gelände des Sportplatzes

BGL/Frechen: Betrunkener Asylant schlägt Frau zusammen

Ein Asylbewerber aus Frechen besuchte seine Freundin, mit der er ein gemeinsames Kind hat, in einem Asylheim an der Senefelder Straße in Bergisch Gladbach. Schon

Nicht nur Merkel muss weg

Oft ist der Ruf in diesen Tagen zu hören: „Merkel muss weg!“, landauf, landab. Doch sollte man ihn nicht rein wörtlich nehmen, denn wenn nur

REK: Grundsteuer wird fast überall erhöht

Wir haben es in einzelnen Berichten bereits erwähnt, wollen hier aber noch einmal zusammenfassend aufzeigen, dass fast in allen Städten die Grundsteuer ansteigen wird, teils

Köln: Polizei sucht mit Fahndungsfotos nach Tätern der Silvesternacht

Nach den bisher eher spärlichen Ermittlungserfolgen hat die Polizei nun endlich begonnen mit ersten Fahnungsfotos nach Tätern der Silvesternacht in Köln zu suchen. Nach bisherigen

REK: Mit der Sicherheit der Bürger wird Russisch Roulette gespielt

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat im Rhein-Erft-Kreis klare Worte gegen die Politik der Landesregierung gefunden. Diese will Polizisten nun verstärkt acht sogenannten Brennpunktbehörden zuteilen,

Elsdorf: 2,2 Millionen Euro um Häuser für Asylbewerber zu bauen

Noch vor wenigen Monaten machte man sich lustig über die angeblich illusorischen Vorstellungen manches illegalen Einwanderers, dass die Deutschen ihnen kostenlos Häuser bauen würden, doch

Wesseling: Kindergartenbeiträge steigen

In Wesseling werden die Beiträge, die Eltern für die Betreuung ihrer Kinder im Kindergarten zahlen müssen, im nächsten Jahr deutlich steigen. Der Jugendhilfeausschuss hat einstimmig