Pulheim: Polizei sucht ausländische Räuber – 1.000 Euro Belohnung

Bereits am 15. Januar hat es in Pulheim-Geyen einen bewaffneten Raubüberfall von zwei Ausländern auf einen Kiosk gegeben. Nun wurden zwei Phantombilder der Täter veröffentlicht

Die Folgen der blinden Zuwanderung von Roma und Sinti

Deutschland wird überflutet von einer Zuwanderungswelle von Roma und Sinti, unter anderem aus Rumänien und Bulgarien. Allein im ersten Halbjahr 2012 stieg die Zahl der

DIE RECHTE informiert Weltpresse und ausländische Botschaften über staatliche Gewaltexzesse am 13. Februar in Dresden

Die tägliche Lektüre einer überregionalen Tageszeitung oder der tägliche Konsum der Tagesschau offenbaren Tweet

SPD-Parteivorsitzender sorgt sich um Abwanderung von Türken

Der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel sorgt sich um die angebliche Flucht von Türken aus Deutschland. Diese wären hoch qualifiziert, würden aber fürchten, dass sie ihre kulturellen

Dresden 2013

Am 13.02.2013 fand in Dresden der alljährliche Trauermarsch für die Opfer des skrupellosen Bombenterrors der Alliierten auf Dresden im Jahre 1945 statt. Auch dieses Jahr

DIE RECHTE legt juristische Schritte gegen das NRW-Innenministerium ein

Unser Bundesvorsitzender Christian Worch hat am gestrigen Mittwoch eine sogenannte “Rechtsverwahrung” beim Bundesverfassungsgericht eingelegt. Hintergrund sind die verleumderischen Behauptungen des Verfassungsschutzes, beim NRW-Landesverband von DIE

Über eine Millionen Stimmen gegen Privatisierungspläne der EU

Die EU wird immer wieder ihrem Ruf gerecht letztendlich nur ein verlängerter Arm der Hochfinanz und international agierender Unternehmen zu sein. In diesem Sinne strebt

Pflegebedürftige werden zugunsten von Asylbewerbern rausgeschmissen

75 Menschen wurden bisher im Pflegeheim „Marie Schlei“ der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Berlin-Reinickendorf betreut. Diesen wurde nun kurzfristig mitgeteilt, dass sie bis Ende März zu

Familienpolitik auf Abwegen

„Milliardenförderung für Familien verpufft“, „Verheerende Noten für deutsche Familienpolitik“, so lauteten die Überschriften in den Medien. Thema in den Artikel war eine Studie, die Finanz-