Frechen: Linksextreme schänden Ehrenmal

Mit wahrer Größe und Heldenmut kann man bei den feigen Gestalten der Antifa nicht umgehen. Daher schändeten sie in der Nacht auf Freitag, den 28.

Köln/Erftstadt: Weitere Razzia gegen italienische Mafia

Erst im September gab es eine NRW-weite Razzia gegen die italienische Mafia, bei der es um banden- und gewerbsmäßigen Betrug ging und es auch zu

Sollen die Deutschen eben Türkisch lernen – Grüne und die Parallelgesellschaft

Der Grüne Volker Beck fiel zuletzt vor allem dadurch auf, dass er von der Polizei mit der Droge Crystal Meth erwischt wurde. Danach trat er

Bildungsverfall dank Asylbewerbern

Bereits im November 2015, als noch vollmundig verkündet wurde, dass Asylbewerber bald unsere Renten zahlen würden, verkündete Bundesinnenminister Thomas de Maizière, dass wir an Schulen

REK: Raub und Trickbetrüger – Ausländer weiter auf Beutezug

Ausländische Banden, die Deutschland einzig als ungeschütztes Beuteland betrachten, gehören inzwischen traurigerweise zur Normalität. Besonders gerne vergreifen diese sich an Senioren, von denen manch einer

REK: Fahrraddiebstähle steigen stark an – Täter oft osteuropäische Banden

Einer von wenigen Fällen, die es in die öffentlichen Polizeimeldungen schaffen, zeigte die enorme Dreistigkeit mit der organisierte ausländische Banden inzwischen auch Fahrräder stehlen. Am

Bericht zum Vortrag von Udo Walendy

Zum Auftakt unserer Veranstaltungsreihe “Aufstand des Geistes” durften wir am 22.10.2016 den Politikwissenschaftler und Revisionisten Udo Walendy im Rhein-Erft-Kreis begrüßen. 1927 geboren, widmete er sein

Kerpen: SPD setzt sich für Spielplätze ein – für Asylanten

Bereits im September berichteten wir davon, dass in Kerpen geplant wird 22 Spielplätze aufzulösen, um die prekäre Haushaltssituation auf Kosten der zukünftigen Generationen etwas zu

Pulheim: Anfang November ziehen Asylanten ins Internat ein

Erst im März waren die Planungen der Stadt nach außen gedrungen das leerstehende Internat auf dem Gelände der Papst-Johannes-XXIII.-Schule in Stommeln zu einem Asylheim umzubauen