Ungarn setzt ein weiteres Zeichen gegen die EU-Asylpolitik

Ungarn hat ein weiteres deutliches Zeichen gesetzt, dass man dort nicht bereit ist die selbstzerstörerische Asylpolitik der EU mitzutragen. Bei einer von der Regierung initiierten

Köln/Kerpen: Kriminelle Vereinigung in Asylheim aufgedeckt

Es fing zunächst relativ gewöhnlich an: Ein 22-Jähriger Asylbewerber aus Marokko wurde wegen mehrerer Ladendiebstähle festgenommen. Doch bei der Vernehmung legte er ein ganzes kriminelles

Aufstand des Geistes – Vortragsreihe zum Jahresabschluss

Der Sommer neigt sich in diesem Jahr langsam aber sicher dem Ende zu und es beginnt die kühlere und dunklere Jahreszeit. Doch das ist für

Bedburg: Weitere Häuser für Asylbewerber

Erst vor kurzem wurden in Bedburg zwei Mehrfamilienhäuser errichtet, in denen jeweils 35 Asylbewerber untergebracht werden. Sie befinden sich in der Barbarastraße in Kaster und

Ministerpräsident gibt offen Statistikmanipulation bei rechten Straftaten zu

Der Spruch “Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast” ist vielen bekannt, dass ein Politiker ganz offen zugibt Statistiken zu manipulieren ist hingegen

Elsdorf: Rat schmeißt Beschlüsse zu Asylunterkünften über den Haufen

Der Elsdorfer Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung die bisherigen Entscheidungen für den Bau von Doppelhäusern fü Asylbewerber (wir berichteten) über den Haufen geworfen. Nachdem

Bergheim: Landesregistrierungsstelle für Asylbewerber wird geschlossen

Die Landesregistrierungsstelle für Asylbewerber am Kraftwerk in Bergheim-Niederaußem soll laut Angaben der zuständigen Bezirksregierung Arnsberg am 14. Oktober geschlossen werden. Während damit eines der größten

Kerpen: Männer zeigen Zivilcourage bei Überfall

Obwohl uns dieser Staat durchgehend erzählen will, dass Zivilcourage darin besteht fest beide Augen vor den Missständen hierzulande zu verschließen und ab und zu “gegen

Vollkommene Hilflosigkeit von Multi-Kulti-Fetischisten bei multikrimineller Einwanderung

Die massenhafte Einwanderung im Rahmen der Asylflut hat das bereits zuvor zerbröckelnde Gebilde der Multi-Kulti-Fetischisten nahezu zum Einsturz gebracht. Täglich zeigt sich, dass