Wer wir sind

Die Partei „Die Rechte“ im Rhein-Erft-Kreis stellt sich vor!

Wer sind wir?

Wir sind deutsche Männer und Frauen, die mit der momentanen Situation in unserem Land und auf der Welt unzufrieden sind. Wir sind der Meinung, dass die Politik der etablierten Parteien schädlich für unser Volk und unser Land ist.

Gerade auch im Rhein-Erft-Kreis wird eine volksferne und oft volksfeindliche Politik betrieben. Der Wille der Bürger zählt nach der Wahl für die etablierten Parteien nicht mehr.

Wir möchten dies ändern und entschieden für deutsche Interessen eintreten.

Frei nach dem Motto: „Erst Deutschland, dann die Welt“!

Was wollen wir?

Unserer Partei geht es darum Deutschland als Land der Deutschen und als souveränen Nationalstaat zu erhalten. Sowohl ein multikulturelles Deutschland, als auch ein europäischer Staat, der Deutschland ablösen soll, sind reine ideologische Wunschvorstellungen, die in der Realität zu Chaos, allgemeiner Verarmung und der Vernichtung der europäischen Kulturen führen würden.

Zudem ist einer unserer Grundsätze, dass die Wirtschaft dem Volke dienen muss und nicht das Volk der Wirtschaft. Wir lehnen die Umwandlung von Menschen in beliebig verschiebbares Humankapital ohne Wurzeln ab.

Dabei stellen wir uns auch der heutigen absoluten Gleichmacherei entgegen und akzeptieren die unterschiedlichen natürlichen Anlagen eines jeden Menschen, um so den Platz zu finden an dem er glücklich wird und gleichzeitig der Gemeinschaft dient.

Warum „Die Rechte“ die Alternative zu den herrschenden Parteien ist:

Die Rechte ist die einzige Alternative zu den herrschenden Parteien, da wir uns zuerst für die nationalen Interessen einsetzten.

Dies wird von den herrschenden Parteien nicht gemacht, da diese sich oftmals nur für Deutschlands Abstieg einsetzen. Beispielsweise indem sie Lobbyismus für Minderheiten betreiben und diese zum Nachteil des Volkes bevorteilen oder indem sie die Erschaffung eines europäischen Staates vorantreiben, ohne die betroffenen Völker zu befragen, obwohl dies gegen das Völkerrecht verstößt.

Bei vielen brennenden Problemen der heutigen Zeit hat man das Gefühl, als würden die etablierten Parteien zu einer Einheitspartei gehören, da sich ihre Positionen kaum voneinander unterscheiden. Wir bilden das Gegengewicht, die fundamentale Opposition, um den Interessen der deutschen Bevölkerung wieder Gehör zu verschaffen!

Die Rechte steht für ein starkes und souveränes Deutschland in einem Europa der Vaterländer!

Kommentar verfassen