2020: Erinnern! Mahnen! Gedenken!

Obwohl wir in den letzten Wochen für viele unerwartet still geblieben sind, haben wir das Arbeiten auch in turbulenten Zeiten natürlich nicht eingestellt. Die meisten regelmäßigen Teilnehmer haben die Ankündigung des Gedenkmarsches bereits vor einigen Tagen bekommen.

Wir hatten gehofft, dass wir vor der offiziellen Ankündigung alle Unklarheiten, die durch Corona Verordnungen in diesem Jahr leider zusätzlich für jede Veranstaltung zu klären sind, bereits ausgeräumt haben würden. Das ist so leider nicht komplett möglich gewesen.

Der Gedenkmarsch für die Toten der Rheinwiesenlager ist aber für Sonnabend, den 14.11.2020 geplant und wir tun unser Möglichstes auch in diesem Jahr trotz aller Unwägbarkeiten den Marsch in der gewohnten Form durchführen zu können. Halbe Sachen haben wir noch nie gemacht und wir werden auch in diesem Jahr nicht damit anfangen.

Der Gedenkmarsch für die Toten der Rheinwiesenlager ist auch in diesem Jahr als zentrales Totengedenken im Rheinland geplant. Wir haben vor vielen Jahren bereits aufgehört in größerem Rahmen für den Marsch durch Remagen zu werben, weil das Gedenken an die Toten unseres Volkes eine Selbstverständlichkeit für jeden anständigen Deutschen und erst recht für jeden nationalen Aktivisten sein sollte.

Die regelmäßigen Teilnehmer des parteifreien Gedenkmarsches wissen wieso sie jedes Jahr in Remagen erscheinen und das ist auch gut so. Wir wollen keinen Event Tourismus in Remagen.

In diesem Jahr sind die Teilnehmerzahlen der meisten Veranstaltungen durch die Corona Hysterie stark eingebrochen. Wir hoffen aber, dass Ihr Euch auch in diesem Jahr nicht von einer Teilnahme abhalten lasst.

Gebt mit uns zusammen am 14.11.2020 den Opfern alliierter Mordpolitik ein Gesicht.

Sie gaben ihr Leben für die Zukunft unseres Volkes. Sie gaben ihr Leben für uns.
Also ist es unsere Pficht ihrem Opfer den verdienten Respekt zu erweisen. Treue um Treue!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.