Bergheim: Erfolgreiche Kundgebung durchgeführt!

Am vergangenen Samstag (21. September 2019), führten Mitglieder unseres Kreisverbands eine kleine Kundgebung in der Bergheimer Fußgängerzone durch.

Neben mehreren Redebeiträgen, die sich unter anderem mit der ansteigenden Ausländerkriminalität und der Inhaftierung der 90- jährigen Dissidentin Ursula Haverbeck auseinandersetzten, wurden erneut mehrere Hundert Flugblätter an Passanten verteilt.

Gerade durch die umliegenden Geschäfte und dem großen Einkaufsmarkt „Kaufland“ in unmittelbarer Nähe zum Versammlungsort, konnten sehr viele vorbei gehende Bergheimer Bürger mit unseren Redebeiträgen erreicht werden.

Nicht wenige Bergheimer blieben auch stehen, hörten unseren Worten zu und drückten ihre Zustimmung durch Klatschen oder durch das Zeigen von einem Daumen nach oben aus.

In vielen interessanten persönlichen Gesprächen, die wir beim Verteilen der Flugblätter führen konnten, merkte man deutlich den Frust der Bergheimer Bevölkerung über die aktuellen politischen Zustände. Nicht wenige der Passanten zollten uns auch ihren Respekt für unseren Mut, dass wir öffentlich auf der Straße für unsere Meinung einstehen und das gerade bei dem herrschenden linksgrünen Meinungsdiktat.

WERDE AKTIV: Für Deine Heimat und deine Zukunft!

Natürlich gab es auch den einen oder anderen geistig verwirrten Menschen, der durch Zwischenrufe oder Beleidigungen meinte, unsere Kundgebung stören zu können. Solche traurigen Gestalten wurden von uns nur belächelt, da diese armen Wesen nicht in der Lage waren, eine vernünftige Diskussion zu führen.

Abschließend bleibt wieder einmal festzuhalten, dass unsere Kundgebung ein voller Erfolg war. Wir haben der Bergheimer Bevölkerung deutlich gemacht, dass wir sie nicht wie die etablierten Parteien im Stich lassen. Wir brauchen keinen Wahlkampf, um auf die Straße zu gehen. Wir stehen 365 Tage im Jahr für eine lebenswerte Zukunft unseres Volkes ein!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.