„Europa erwache!“ – Flugblattaktionen in Bergheim und Kerpen

Am vergangenen Samstag (17. Februar) führten Aktivisten unseres Kreisverbandes Aktionen in Bergheim und Kerpen durch. In den jeweiligen Innenstädten wurden Flugblätter an Passanten und Haushalte verteilt, welche über die Demonstration „Europa erwache – Für freie Völker und souveräne Nationalstaaten“ informieren, die am 14. April 2018 in Dortmund stattfinden wird.


Die Herrschenden bezeichnen Gegner der EU gerne als „europafeindlich“. Die Wahrheit ist: Wir lieben Europa und deshalb lehnen wir die EU ab! Wir unterstützen ein Gebilde nicht, das die europäischen Nationalstaaten zunächst entmachten und dann abschaffen möchte! Wir brauchen keine EU-Bürokraten, welche die illegale Einwanderung nach Europa unterstützen und gerade jene Länder bestrafen wollen, die unsere Grenzen noch schützen! Wir brauchen keine EU, die internationale Konzerne hofiert und dabei die Interessen der Europäer verrät!


Stattdessen fordern wir ein Europa der Vaterländer, das die europäischen Völker, Kulturen und Traditionen bewahrt und schützt, anstatt sie in einem multikulturellen (und letztlich kulturlosen) Moloch zu zerstören. Nationalisten aus vielen Ländern Europas werden sich in Dortmund versammeln, um ein deutliches Zeichen für unsere lebensbejahende Zukunftsvision zu setzen. Für selbstbestimmte Völker, für ein Europa der Europäer und für Nationalstaaten, die den Völkern dienen, statt der Globalisten-Mafia! Seid dabei!

T-Shirt zur Demonstration – unter anderem erhältlich bei www.patrioten-propaganda.net

Weitere Informationen unter europa-erwache.com und beim DortmundEcho

Kommentar verfassen