Jetzt für den Europawahl-Antritt von DIE RECHTE unterschreiben!

Ursula Haverbeck als Spitzenkandidatin, hinter ihr die “Liste des Nationalen Widerstands” – DIE RECHTE hat ordentlich vorgelegt und geht mit voller Energie in den Europawahlkampf. Als kleine bürokratische Antrittshürde müssen noch 4000 sogenannte Unterstützungsunterschriften gesammelt werden, die dem Wahlleiter vorgelegt werden. Dabei sind wir auf Eure Hilfe angewiesen. Nehmt Euch ein paar Minuten Zeit und helft mit, ein großes Projekt zu realisieren. Europaparlament statt Gesinnungshaft, Ursula Haverbeck nach Brüssel!

So funktioniert’s:
1.) Formular hier herunterladen und entweder am PC oder per Hand ausfüllen.
2.) Handschriftlich (!) unterschreiben
3.) Per Brief an DIE RECHTE Rhein-Erft, Postfach 11 43, 50239 Pulheim senden.

Eure Daten bleiben anonym, sie werden lediglich zum Nachweis dem Bundeswahlleiter vorgelegt. Ihr erhaltet aber keine Post, werdet kein Mitglied irgendeiner Organisation usw. Helft mit – sammelt am besten auch noch in Euren Freundes- und Bekanntenkreisen!

Unterschreiben kann jeder Deutsche ab 18 Jahren sowie jeder in der BRD wohnhafte EU-Bürger.

Quelle: DIE RECHTE – Bundesverband

2 Kommentare

  1. Guten Morgen,
    habe mir das Formular ausgedruckt. Frage: Muß ich tatsächlich mein Wahlrecht von der Gemeind bescheingen lassen?
    Mit kameradschaftlichen Grüßen
    M. Köhler

    1. Guten Tag Herr Köhler,

      Sie können selbst zur Gemeinde gehen und Ihr Wahlrecht beglaubigen lassen oder Sie schicken uns das Formblatt einfach ausgefüllt zu und wir übernehmen das Beglaubigen bei der Gemeinde für Sie.

      Mit freundlichen Grüßen
      Die Rechte KV Rhein-Erft

Kommentar verfassen