NRW: Deutsche an weit mehr als tausend Schulen in der Minderheit

Aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage des AfD-Abgeordneten Helmut Seifen geht hervor, dass deutsche Schüler in Nordrhein-Westfalen an weit mehr als tausend Schulen in der Minderheit sind.

Aus unerfindlichen Gründen beschränkt sich seine Anfrage auf Grundschulen, Hauptschulen und Gymnasien, andere Schulformen, wie Realschulen und Gesamtschulen, sind in der Antwort daher gar nicht erst aufgeführt. Trotzdem kommt man alleine auf 932 Grundschulen, 159 Hauptschulen und 65 Gymnasien in NRW (insgesamt 1156 Schulen) an denen der Anteil von Schülern mit Migrationshintergrund bei über 50% liegt.

Eine Zuwanderungsgeschichte liegt für die Statistiker des Landes dann vor, wenn der Schüler selbst oder eines seiner Elternteile aus dem Ausland zugewandert ist oder wenn die Verkehrssprache in der Familie nicht Deutsch ist. So werden beispielsweise Türken der dritten Einwandergeneration als Deutsche erfasst, wenn sie zu Hause Deutsch sprechen, auch wenn sie noch nicht einmal über einen deutschen Pass verfügen. Trotz solcher Ungenauigkeiten kommt man also auf über tausend Schulen alleine in NRW an denen Deutsche bereits in der Minderheit sind!

Im Rhein-Erft-Kreis sind insbesondere die Gemeinschaftsgrundschule Astrid Lindgren in Bergheim, die Katholische Grundschule Vochem in Brühl, die Albertus Magnus Grundschule in Kerpen-Mödrath und die Johannes-Gutenberg-Grundschule in Wesseling betroffen. An all diesen Schulen liegt der Ausländeranteil bei über 75%! In ganz Nordrhein-Westfalen gibt es zudem eine ganze Reihe von Schulen an denen der Ausländeranteil bereits bei 90-100% liegt.

Auch in vielen Kindergärten bilden Deutsche nur noch eine Minderheit. Nach einer Erhebung des Landesstatistikamtes haben von den Kindern unter sechs Jahren in Kindertagesbetreuung beispielsweise in Gelsenkirchen 51,6 Prozent einen Migrationshintergrund. Landesweit weist etwa jedes dritte betreute Kind einen Migrationshintergrund auf.

Bildquelle: Manfred Jahreis | pixelio.de

Kommentar verfassen